20.07.2017 – Einzug der ersten Pensionspferde

Nach kleinen Startschwierigkeiten in der Form das zwei angemeldete Einsteller mit drei Pferden einfach so mal nicht kamen sind dann zum 20.07.2017 doch tatsächlich die ersten beiden Pensionspferde in den neuen Offenstall mit Paddocktrail eingezogen.
Eine 15jährige Friesen-Mix-Stute mit Sehnenschaden vorne und Fesselträgerschaden hinten, die sich im Offenstall selber kurieren sollte und ein 2,5 jähriger Trakehnerwallach.

Erst mal alles schick bis die Friesen-Mix-Stute zwei Wochen später heftig gelahmt hat und die Besitzer beschlossen, das damit ihr letztes Stündchen geschlagen hat.
Das hat mich direkt in Handlungsnot gebracht.
Der „junge Mann“ (Siebi)  brauchte ja Kontakte und so musste ich das tun was ich eigentlich absolut vermeiden wollte: ich musste meine eigene kleine Herde trennen.

Siebenstein – liebevoll Siebi immer genannt – im neuen Heim

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.